Image Alt
Digitale Expert*innen helfen Kleinunternehmen aus Heilbronn und der Region

Gemeinsam für Morgen

Digitale Experten

Digitale Expert*innen helfen Kleinunternehmen aus Heilbronn und der Region

Egal ob Einzelhandel, Gastronomie, Weinbau oder Dienstleistung, viele kleine Unternehmen stellt die aktuelle Lage rund um die Corona-Krise vor nie dagewesene Herausforderungen. Geschäfte sind geschlossen. Umsätze bleiben aus. Existenzen sind bedroht. Doch genau diese Einrichtungen prägen unser Stadtbild und machen die Städte, Gemeinden und die Region in der wir leben besonders attraktiv. Aus diesem Grund wurde die Initiative “Gemeinsam für Morgen” ins Leben gerufen. Denn wir sind der Überzeugung, dass man gemeinsam Großes und Nachhaltiges schaffen kann.

Infos

Worum geht es?

Mittels dieser Initiative entwickeln freiwillige Expert*innen zusammen mit Kleinunternehmen wie Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern gemeinsam digitale und andere kreative Lösungen. Dies soll die Zukunft der Kleinunternehmen sichern und so unsere Stadt und Region für alle Bürger*innen auch zukünftig lebenswert erhalten.

Gemeinsam für Morgen

Eine Initiative der Stadt Heilbronn, der Heilbronner Stimme und den Campus Founders

Projektbewerbungen
36
Experten
100
Partner
32
Bewerbungen geschlossen

Kleinunternehmen

Du hast ein kleines Unternehmen das aufgrund der Krise vor großen Problemen steht? Du bist Einzelhändler*in, Gastronom*in oder Dienstleister*in und wünschst dir, dass ein Team von ehrenamtlichen Experten*innen dich dabei unterstützt E-Commerce, Social Media oder andere digitale oder kreative Lösungen wie Lieferservices usw. für dein Unternehmen nutzbar zu machen? Dann bewirb dich hier um Hilfe.

Infos

Lokale Expert*innen & Held*innen

Wir suchen kreative Köpfe und direkte Umsetzer*innen von Ideen und Konzepten: Wie überleben kleine Händler*innen, Dienstleister*innen, Winzer*innen oder Gastronom*innen in unserer Region die nächsten Wochen?
Wie kann ihnen jetzt schnell und unkompliziert geholfen werden, um weiter zu verkaufen oder liquide zu bleiben? Du bist Macher*in mit Expertise im Bereich E-Commerce, Social Media, Digitalisierung, Programmierung, Technologie, Design, Kreation, Innovation, Marketing, Kommunikation, rechtlichen Fragen usw.? Du findest dich hier nicht wieder? Dann registriere dich trotzdem – deine Fähigkeiten sind vielleicht der Schlüssel für ein erfolgreiches Projekt!

In vier Schritten zur Erfolgslösung

Wie läuft’s ab?

01

Hilfesuchende Kleinunternehmen bewerben sich über unser Formular für kostenlose Unterstützung. Digitale Experten*innen und kreative Köpfe bieten ehrenamtlich ihre Hilfe an, indem sie sich über das hier verlinkte Formular registrieren. Der Registrierung bzw. Anmeldung endet am 17.04.2020 um 23.59 Uhr.

02

Die Initiierenden von ``Gemeinsam für Morgen`` sichten, konsolidieren und priorisieren die umzusetzenden Hilfegesuche. Sie bilden Projektteams aus den ehrenamtlichen Expert*innen und ordnen diese den Hilfegesuchen zu

03

Die Expert*innen erarbeiten ab dem 21.04.2020 in 72 Stunden gemeinsam mit den Kleinunternehmen digitale und kreative Lösungen.

04

Die Ergebnisse werden aufbereitet, dokumentiert und der Öffentlichkeit und damit auch allen mit ähnlichen Problemen, zugänglich gemacht.

Übrigens: Jedes Unternehmen, das unsere Initiative mindestens einen Tag mit Mitarbeitenden unterstützt, listen wir gerne als Partner auf dieser Website.
loading

Unsere Partner

Jedes Unternehmen, das unsere Initiative mindestens einen Tag mit Mitarbeitenden unterstützt, listen wir gerne als Partner.

Unterstützer*innen der ersten Minute

Wir danken den folgenden Macher*innen für ihr Engagement, ihre Zeit und Energie die notwendig war, um diese Initiative zu starten.

Annika Ott

Eric Aldea

Eugen Falkenstein

Marcel Piontek

Mark Siller

Oliver Hanisch

Robert Mucha

Sathees Sabaratnam

Thomas Pantle